RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Frisuren » Die richtige Kurzhaarfrisur für jede Gesichtsform

Kurzhaarfrisuren müssen zur Gesichtsform passen

Kurzhaarfrisuren müssen zur Gesichtsform passen - © Studio Cl Art by photl.com

Eine Kurzhaarfrisur wirkt bei Frauen weder unweiblich noch maskulin oder androgyn. Stattdessen kann sie dazu beitragen, eine besonders feminine und verführerische Wirkung zu erzielen, indem sie beispielsweise den Blick und die feinen Gesichtszüge der Frau betont oder das Dekolleté und den zarten Nacken hervorhebt. Promis wie Rihanna, Pink oder Victoria Beckham machen es vor, Kurzhaarfrisuren liegen derzeit voll im Trend. Ob Bob, Pixie-Cut, Pilzkopf oder Pagenschnitt, die Auswahl an Kurzhaarfrisuren ist groß. Bevor jedoch der Griff zur Schere gewagt wird, sollten einige Vorüberlegungen getroffen werden, damit der neue Haarschnitt auch perfekt mit dem Typ harmoniert. Am wichtigsten ist dabei die Kombination von Haarschnitt und Gesichtsform.

Kurzhaarfrisur für eckige Gesichtsformen

Mit ein paar Regeln lässt für jede Gesichtsform der passende Kurzhaarschnitt finden.
Für Frauen mit einem eher dreieckigen Gesicht ist es wichtig, das die Frisur im Nacken genügend Volumen hat, aber ansonsten nicht zu voluminös ist, da dies das Gesicht sonst breiter wirken lassen würde.

Jemand mit einem viereckigen Gesicht sollte von strukturierten Schnitten absehen, da diese die Gesichtszüge zusätzlich verhärten. Stattdessen ist es hier besser, eine Kurzhaarfrisur zu wählen, die das Gesicht weich einrahmt und die markanten Gesichtskonturen abschwächt.

Kurzhaarfrisur bei rundem und ovalem Gesicht

Bei einem runden Gesicht hingegen sollte die Kurshaarfrisur dazu beitragen, das Gesicht optisch zu verlängern. Aus diesem Grund sollte der Frisur möglichst viel Höhe verliehen werden. Während die Seiten eher kurz gehalten werden, darf es im Nacken ruhig etwas länger sein.

Eine ovale Kopfform ist für jegliche Kurzhaarfrisur geeignet, ohne dass hier gesonderte Stylingtipps zu beachten sind. Selbst mit extrem kurzen Haaren, wie sie zum Beispiel Demi Moore oder Natalie Portman getragen haben, wirken Frauen mit ovaler Kopfform noch attraktiv und verlieren nichts von ihrer Schönheit.

Wer sich für eine Kurzhaarfrisur entschieden hat, sich aber bezüglich seiner Gesichtsform nicht sicher ist, lässt sich am besten vorher vom Friseur beraten.

Kommentar abgeben

© 2010 Friseur-Betriebe · RSS:ArtikelKommentare